Staubsauger-Test / Vergleich: Der beste Sauger im Jahr 2018

Ein Staubsauger ist ein großer Kauf, und wie andere preisbewusste Verbraucher möchten Sie das beste für Ihr Geld finden.

Die Zeitschrift Consumer Reports stellte 89 Staubsauger auf die Probe und nahm mehr als 3.000 Meilen schmutzigen Teppichs in Angriff. Von aufrechten Modellen zu Kanistern, von Beutel zu Beutel ohne Beutel, bewertete das Magazin seine Top-Picks.

Mandy Walker, die Redakteurin für Sonderprojekte des Magazins, erschien heute auf „Good Morning America“, um die Ergebnisse des Magazins zu teilen.

Sie erklärte, wie Consumer Reports ihre Tests durchführte: Sie liefen die Staubsauger und maßen die Dezibel. Sie benutzten sie, um zu bestimmen, wie leicht sie herumstoßen konnten, und testeten, wie gut sie Teppiche reinigten, indem sie sie wiederholt über Teppichen liefen, in die der Schmutz gedrückt worden war.

Sie bewerteten, wie die Staubsauger auf Tierhaaren und Sand auf dem Boden arbeiteten, und testeten auch, wie viel Staub und Schmutz in der Luft zurückgeblieben war, so dass Allergiker sich dessen bewusst sein könnten, fügte sie hinzu.

Beste Kaufen

Top-Auswahl: Kenmore Intuition 31100

Walker sagte, das sei der beste Kauf, weil es auf Böden und Teppichen sehr gut sei. Ein aufrechter Reiniger mit einer Tasche, die Intuition hat einen ausgezeichneten Werkzeugluftstrom, so dass Sie eine gute Leistung erhalten, wenn Sie ein Werkzeug verwenden, um Ihre Vorhänge oder Polster zu reinigen.

Bester beutelloser

Hoover WindTunnel T Series Rücklauf

Da Sie Taschen ersetzen müssen, bedeutet dies eine zusätzliche Kosten, aber obwohl einige Staubsauger ohne Staubbeutel unordentlich sein können, war dieser eine gute, sagte Walker. Es funktionierte gut auf dem Boden und Teppichen. Walker sagte, das Magazin habe aufgehört, Staubsauger Hoover zu empfehlen, da viele seiner Ersatzteile teuer sein können, wenn eine Reparatur jemals durchgeführt werden muss. Aber das Magazin empfiehlt dieses Modell, merkte sie an.

Dyson DC28 Tier

Consumer Reports empfiehlt auch das Dyson Animal. Walker räumte ein, dass das Gerät teuer war, sagte aber, dass es eine ausgezeichnete Reparaturrate hatte und einen großartigen Job bei Teppichen und Tierhaaren machte. Es hat auch eine neue Technologie, die sich automatisch an die Höhe des Teppichs anpasst, fügte sie hinzu.

Bestes preiswertes Modell: Dirt Devil Featherlite ohne Beutel

Der Schmutzteufel ist nur 50 $. Früher waren es 60 Dollar und der Hersteller ließ den Preis fallen, sagte Walker. Mit einem Gewicht von 13 Pfund ist die Maschine leicht zu manövrieren und ideal für Apartmentbewohner. Es ist auch gut für Leute, die viele Treppen haben, weil Sie es leicht die Treppe hinauf und hinunter tragen können. Es ist auch gut auf Teppichen, sagte sie. Der einzige Nachteil war, dass der Dirt Devil etwas laut war, fügte Walker hinzu.

Bestes Kanister-Vakuum: Kenmore Progressive

Viele Menschen finden diese Art von Vakuum einfacher zu manövrieren und einfacher für Treppen als ein aufrechtes Vakuum, sagte Walker. Kanister in der Regel gut auf nackten Böden, aber schlecht auf Teppichen, aber dieses Modell war großartig auf beiden, sagte Walker.

Beutelloser Kanister: Hoover Platinum Bagless Kanister

Der Staubsauger war die Nummer eins in dieser Kategorie, sagte Walker. Sie stellte fest, dass dieses Vakuum auf Teppichen und Fußböden gut funktionierte und die Höhe verstellbar war.

Mehr Informationen

Was ist im besten Staubsauger zu suchen?

Wenn man einen Staubsauger kauft, scheint man immer nach dem Produkt zu suchen, das das beste „suck for the buck“ liefert, wie wir in unserer Branche sagen. Also, lassen Sie uns die wichtigsten Funktionen behandeln.

Arten von Staubsaugern

Aufrechte Staubsauger

Diese Art von Staubsaugern wird hauptsächlich in den USA verwendet. Im Grunde genommen basieren aufrechte Sauger auf einem einzelnen Segment-Stick, der den Griff und den Empfänger trägt, der den ganzen Schmutz hält. Sie sind in der Regel mit einer rotierenden Bürstenrolle ausgestattet, die die Oberflächen wegschraubt und den gesamten Staub sammelt. Es gibt zwei Arten von aufrecht stehenden Staubsaugern, unter Berücksichtigung ihres strukturellen Aufbaus: direkte Lüfterreiniger und Fan-Bypass-Reiniger. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Lüfter mit direktem Lüfter weniger Strom verbrauchen, aber auch weniger Reinigungsleistung haben, während Fan-Bypass-Ständer zwei Mal mehr Leistung benötigen, aber für Teppich- und Bodenreinigung geeignet sind. Die Modelle sind mit einem einzigen Antriebsriemen ausgestattet, der sowohl für den Hauptsaugmotor als auch für die rotierende Bürstenwalze verwendet wird, oder sie können separate Antriebsriemen haben, damit Sie die Bürstenwalze bei Bedarf ausschalten können.

Kanister Staubsauger

Canister Staubsauger sind häufiger in Europa, Russland und China. Ihre Tasche oder das Fach, das den Staub hält, ist klar vom Motor abgegrenzt. Das Produkt wird als eine Einheit geliefert, die normalerweise auf 2 Rädern montiert ist. Das Hauptmerkmal dieser Art von Vakuum ist die Möglichkeit, verschiedene Köpfe anzubringen, die für verschiedene Arbeiten geeignet sind. Die neuesten Modelle sind in der Regel mit speziellen Köpfen für Möbelstaub, verschiedene Arten von Oberflächen wie Parkett, Teppiche, Hone und so weiter.

Handstaubsauger

Die beiden oben dargestellten Staubsauger-Typen können die meisten Ihrer Bedürfnisse abdecken, aber Handstaubsauger bringen die erforderliche Benutzerfreundlichkeit mit sich, z. B. beim Reinigen Ihres Autos, komplexer Möbelstücke, zwischen Sofakissen oder sogar Kleidung. Ich wette in jedem Haus gibt es einen engen Platz, den man einfach nicht mit einem Stand- oder Kanistersauger erreichen kann. Nun, mit Handstaubsauger, können Sie leicht Haustierhaare, verschiedene Flecken, Verschüttetes und andere Sachen, die Sie wollen, entfernen.

Roboter-Staubsauger

Ein schöner Trend in der Branche ist das Aufkommen von Robotic Vacuums. Das Hauptmerkmal dieser Art von Produkt ist der Bewegungsalgorithmus. Die meisten Robotic Vacuums verwenden eine Kombination aus Fuzzy-Logik mit verstärkendem Lernen (dh Q-Learning), neuronalen Netzen, Potentialfeldern oder ähnlichen Methoden künstlicher Intelligenz, um eine homogene Reinigung der gesamten Bodenfläche zu erreichen und sicher zur Dockingstation zur Batterieladung zurückzukehren . Das Tolle daran ist, dass es der Ansatz „Setzen Sie es und vergessen Sie es“. Um zu engen Ecken zu gelangen, verwenden viele Robotersauger Spinnbürsten oder variable Luftströme. Und einige Modelle bieten sogar UV-Sterilisation oder besitzen Wischfähigkeiten. Erwarte nicht, dass du in nächster Zeit über Treppen springen wirst.

Nass-Trocken-Staubsauger

Auch als Shop-Vacs bekannt, sehen diese Staubsauger wie ein Zylinder aus und werden normalerweise zur Reinigung von flüssigen / nassen Flecken verwendet. Shop-Vacs sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet, und ihr Hauptmerkmal ist, dass Sie den Luftstrom umkehren können, um Müll und Staub zu blasen, anstatt ihn zu saugen. Sie können so den ganzen Schmutz in einer Ecke sammeln und es leicht herausbekommen. Sie können diese Funktion sogar verwenden, um den Schlauch freizugeben. Und was ist nett: Sie sind relativ billig und bereit, viele Aufgaben zu erledigen.

Zusätzliche Reinigungswerkzeuge

Es gibt einige spezielle Reinigungswerkzeuge, die nicht in eine der oben genannten Kategorien passen. Diese sind entweder für bestimmte Aufgaben gedacht, wie zum Beispiel Teppichreinigung oder Hartbodenreinigung, oder sind Hybridmaschinen, die mehrere Merkmale aus den oben genannten Klassen und mit Staubsaugen umfassen, können Dampfdämpfungsfähigkeiten umfassen, Kehrvorrichtungen, sie können shampoonieren, schrubben und male sogar deine Böden.

Teppichreiniger

Carpet-Reiniger, manchmal auch Tiefenreiniger genannt, wurden speziell entwickelt, um Ihnen beim Reinigen Ihrer Teppiche zu helfen. Sie sind in der Regel mit einem Heißwasserbereiter und speziellen Bürsten ausgestattet, die tiefer in Ihre Teppiche und Teppiche eindringen und mehr Staub und Flecken entfernen als herkömmliche Staubsauger. Einige von ihnen zielen darauf ab, professionelle Mieteinheiten zu ersetzen: Durch den Kauf eines eigenen Mietobjekts müssen Sie niemals mehr bezahlen, und Sie müssen möglicherweise keine ähnlichen Dienstleistungen von Reinigungsspezialisten in Anspruch nehmen. Es gibt zwei Hersteller, die sich besonders auf die Herstellung dieser Geräte spezialisiert haben: Hoover und Bissell.

Dampfmops

Wenn Teppiche mit Tiefenreinigern behandelt werden, können die Böden mit Spezialwerkzeugen wie Dampfmops gereinigt werden. Die Idee der Dampfhygiene ist nicht neu, aber die Hersteller haben unglaubliche Geräte entwickelt, die sie in die Praxis umsetzen. Es gibt Dampfmops, die harte Böden in weniger als 5 Sekunden mit nur Leitungswasser sanieren. Die meisten benötigen knapp eine Minute zum Starten. Einige von ihnen sind sogar batteriebetrieben, um Ihnen maximale Flexibilität zu bieten.

Hybriden

Obwohl die Menschen spezielle Werkzeuge lieben, sind die meisten von uns auch bereit, komplexe Geräte zu verwenden, die bei einer großen Anzahl von Reinigungsarbeiten helfen können. I.e. Möglicherweise müssen Sie Ihr Haus staubsaugen, aber Sie müssen möglicherweise auch den Staub entfernen, Ihre Hartholzfußböden desinfizieren, die Küchenfliesen scheuern, das Innere Ihres Autos säubern lassen und so weiter. Zu diesem Zweck haben die Hersteller Hybridreinigungswerkzeuge, wie die nachstehend aufgeführten, gebaut.

Preisschild

Ich weiß, dass die meisten von euch das als Hauptindikator betrachten. Egal wie viel Geld Sie haben, Sie möchten wahrscheinlich das beste Produkt für Ihr Budget kaufen. Da Menschen dazu neigen, sich zu kategorisieren, werde ich das auch tun: Sie können entweder ein günstiges Produkt kaufen, das Sie durch die nächsten Jahre bringt, oder Sie könnten in einen Staubsauger investieren, der die nächsten 25 Jahre halten kann. Beide Ansätze sind IMO vollkommen gültig. Willst du ungefähr 100 Dollar für einen Aufrechten bezahlen? Sie können und Sie erhalten ein grundlegendes Modell, das die Arbeit gut macht. Möchten Sie ein ernstzunehmendes Tool für 400 bis 500 $ kaufen? Sie erhalten einen Reiniger, den Sie gerne verwenden, Garantie, Zubehör, große Filtersysteme und so weiter. Möchten Sie ein Handstaubsauger kaufen? Sie sind billiger, Sie werden irgendwo zwischen $ 30 und $ 150 ausgeben.

Saugkraft und Kraft

Die Saugleistung bezieht sich auf die Druckdifferenz, die von der Vakuumpumpe erzeugt wird. Ein gewöhnlicher Staubsauger hat eine Saugkraft von 20 kPa. Die Pumpe senkt den Druck im Vakuum von 100 kPa (normaler atmosphärischer Druck) auf 80 kPa. Wie Sie erwarten können, bedeutet höhere Saugleistung mehr Leistung. Normalerweise geben Hersteller nur die Eingangsleistung in Watt oder Ampere an, die sich darauf bezieht, wie viel Strom vom Produkt verbraucht wird (und wenig mit der tatsächlichen Saugleistung zu tun hat, die vom Produktdesign, Filtrationssystem usw. abhängt).

Filter

Eines der größten Probleme bei der Verwendung von Staubsaugern ist die Staubzirkulation. Die von der Pumpe abgegebene Luft enthält kleine Staubpartikel, die direkt in die Lunge des Benutzers gelangen. Egal wie gut das Filtersystem ist, ultrafeine Staubpartikel und potentiell schädliche Mikroorganismen wie Milben gelangen immer noch in die Luft. Dies geschieht nicht aufgrund von technischen Nachteilen, sondern weil ein perfektes Filtersystem sofort verstopft und unwirksam wird. In den letzten Jahren haben Hersteller versucht, einen besseren Kompromiss zwischen der Effektivität der Filterung und der Gewährleistung optimaler Luftströmung zu finden, indem sie die folgenden Filteroptionen entwickelten:

  •     Einwegfilter. Diese müssen alle paar Monate ersetzt werden. Hauptbetrug ist der hohe Unterhalt.
  •     Waschbare Filter. In letzter Zeit haben die Hersteller Filter aus schaumstoffartigen Materialien, die jahrelang halten können. Sie können Ihre Spülmaschine oder Ihre Waschmaschine benutzen, um diese zu reinigen, warten Sie, bis sie getrocknet sind (sehr wichtig !!!) und sie setzen sie zurück in das Vakuum.
  •     Zyklonabscheidung. Die in das Vakuum gesaugte Luft wird so schnell getaktet, dass die Staubpartikel durch die Zentrifugalkraft gezwungen werden, in den Schmutzbehälter zu fallen.
  •     Wasserfiltration. Die angesaugte Luft durchdringt eine Wasserschicht und benetzt die Staubpartikel, die schwer werden und nicht mehr fliegen können. Der Hauptnachteil ist, dass Sie das Wasserfach nach jedem Gebrauch aus hygienischen Gründen reinigen müssen.
  •     HEPA-Filtration. Die speziell für sensible Allergiker konzipierte HEPA-Filterung fängt die meisten ultrafeinen Partikel ein und setzt praktisch keine Staubmenge frei. HEPA filtert 99,97% der Staubpartikel – alle Partikel mit einem Durchmesser von 0,3 μm und höher werden gefiltert.
  •     Geruchsfilter. Aus aktiven Spulen hergestellt, versuchen diese, Staub mit jedem lustigen Geruch zu beseitigen.

Andere Überlegungen

Gewicht

Ich bin die Art von Person, die Dinge so einfach und ordentlich wie möglich mag. Wenn ich meinen Lebensstil auf Staubsauger anwende, genieße ich Produkte unter 10 Pfund. Allerdings können Sie auf jeden Fall sehr gute Vacs finden, die etwa 20 Pfund wiegen. Der Trick ist, einen zu kaufen, der die Selbstfahrfunktion hat, die nützlich sein wird, besonders wenn Sie große Oberflächen absaugen müssen. Wenn das Gewicht ein Problem für Sie ist (d. H. Wenn Sie Rückenprobleme haben oder Sie einfach eine bequeme Person sind), können Sie sich auf die Stick-Versionen konzentrieren, die die meisten Hersteller derzeit herstellen. Sie können Staubsauger finden, die so niedrig wie 4-5 Pfund wiegen, aber seien Sie vorsichtig, diese Modelle funktionieren nicht so gut auf Teppichböden, und Sie werden am Ende hart drücken, um an die Wurzel der Fasern zu gelangen. Wie für Handheld-Vacs ist das Gewicht ein Problem. Die Käufer erwarten, dass diese leicht und flexibel sind, also, hier ist ein Top, das ich basierend auf meinem Bewertungssystem gemacht habe, oder noch besser, hier ist eines, das um unglaubliche 4 Pfund wiegt.

Schnurlos vs. Schnurgebunden

Einer der neuesten Trends in der Staubsaugerindustrie ist die Herstellung von kabellosen Geräten. Wenn Sie jedoch ein großes bis durchschnittliches Zuhause besitzen, ist der kabellose Staubsauger möglicherweise nicht die Lösung für Sie, da selbst die am besten bewerteten Modelle etwa 30 Minuten dauern, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen. Es gibt auch eine Verringerung der Saugleistung, die für kabellose Geräte trivial ist.

Mit / ohne Tasche

Bagged Vacs benötigen alle paar Monate einen neuen Beutel, abhängig von Ihrer Reinigungshäufigkeit. Wenn Ihnen die Idee, Taschen zu kaufen und sie ab und zu zu ersetzen, nicht gefällt, können Sie sich für ein Modell ohne Beutellasche entscheiden, ein umweltfreundliches Konzept, das manche gerne annehmen. Der Nachteil ist, dass Sie den Staubbehälter reinigen und das feststeckende Haar entfernen müssen. Einige populäre Staubsauger verbessern diesen Prozess, indem sie bessere strukturelle Designs verwenden, die einen leichteren Zugang zum Staubbehälter ermöglichen.

Garantie

Die meisten Staubsauger haben eine Garantie, die zwischen 1 und 5 Jahren dauert. Wie bei jedem anderen Gerät haben die meisten Staubsauger 1 Jahr Garantie, die sowohl Teile als auch Arbeitskosten beinhaltet. Fast alle Einzelhandelsgeschäfte verlangen, dass Sie das Produkt für die Garantie registrieren. Als eine Randnotiz ist eine 5-Jahres-Garantie (angeboten von z. B. von Dyson) ein guter Indikator für die Qualität des Produkts.

Schlussfolgerungen

Gott sei Dank haben wir Schlussfolgerungen, mein Rücken schmerzt von all der Zeit, die ich vor meinem Laptop verbracht habe. Ich glaube, ich habe die meisten grundlegenden Dinge abgedeckt; Hoffentlich hast du schon ein Auge darauf, was du vac willst. Wenn Sie immer noch unsicher sind, was Sie wählen sollen, oder wenn Sie ein Produkt kaufen möchten, das ich nicht behandelt habe, senden Sie mir eine E-Mail oder einen Kommentar hier, ich werde so schnell wie möglich antworten. Überprüfen Sie meine Seite gelegentlich, da ich sie fast jede Woche aktualisiere.

Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag!